Journal  News

Knowledge Sharing als Teil der Unternehmenskultur

eXXcellent solutions startet Tech-Blog für Entwickler

Das eXXcellent solutions Tech-Diary ist online! Es geht ans Eingemachte, um "nackten Code". Unsere Entwickler teilen ihre Erfahrungen, Entdeckungen, Ideen und Lösungen mit der Community. Aber warum das alles? Warum teilen wir unser KnowHow, unser wertvollstes Gut, unser Kapital? "Ganz einfach", sagt Oliver Pehnke, Senior Software Architect bei eXXcellent solutions und Initiator des Projekts. "Das ist Teil unserer Kultur und ein Ideal in der Softwareentwicklung. Wir profitieren von den Erkenntnissen und Ideen anderer und nutzen häufig Open-Source-Code für Projekte. Nun wollen wir auch etwas zurückgeben und unsere Erfahrungen und Best-Practices mit anderen teilen."

Dabei geht es nicht nur um reinen Wissenstransfer im Sinne einer Übertragung von Wissen von einer Person auf eine andere Person. Vielmehr wollen wir als eXXcellent solutions unser Wissen teilen, Erfahrungen weitergeben und dadurch auch selbst wieder etwas lernen.

"Der echte und ernstgemeinte Wissenstransfer ist keine Einbahnstraße, sondern ein Geben und Nehmen zwischen zwei oder mehreren Personen. Er ist vor allem eine freiwillige, auf Interesse basierte Aufnahme von fachlich begründeten, im besten Fall wissenschaftlich erwiesenen Erkenntnissen, ein Lernprozess, bei dem beide Parteien lernen und ihr eigenes Wissen anreichern, ausbauen oder verändern. Und das auf beiden Seiten." (Quelle: K.Block, mehr-wissen.biz/tag/wissen-teilen/)

In diesem Sinne freuen wir uns, ab heute unser Tech-Diary teilen zu können und wünschen frohes Knowledge Sharing!

 

zum TechDiary