Projekte  WiCon

Kunde

Wieland Werke AG

    Branche

    Industrie

    Laufzeit

    2011 - heute

    Technik / Methoden

        • Testgetriebener Ansatz mit Testdaten aus dem Altsystem zur Sicherstellung der Qualität der migrierten Prozesse.
        • Microsoft BizTalk
          Enterprise Application Integration

          WiCon

          Integration des hauseigenen MES-Systems WFS (Wieland Factory Suite) und diverser Satellitensysteme mit zahlreichen weiteren Systemen (ERP, Datenbanken etc.)

          Ein EAI-System integriert unternehmensweit die Geschäftsprozesse, die über verschiedene Applikationen auf diversen Plattformen verteilt sind. Wie eine Datendrehscheibe vernetzt es die unterschiedlichen Systeme und bildet den Datenaustausch ab.

          Anforderung

          Das Projekt WiCon stellt die EAI-Landschaft bei Wieland neu auf und soll das bisherige System ablösen.

          Nach umfassender Untersuchung wurde entschieden, dass Microsoft BizTalk die Basis der neuen Lösung bilden soll.

          Die Aufgabe für eXXcellent bestand darin, die knapp 200 bestehenden Integrationen qualitätszusichern und auf die neue Plattform zu bringen. Die Herausforderung war dabei vor allem alte, gewachsene Integrationen, die nachvollzogen und übertragen werden sollten.

          Vorgehen

          • Entwicklung/Migration von Integrationsprojekten
          • 2nd- & 3rd-Level Support für den Integrationsbereich
          • Betreuung der Integrationssysteme

          Gerade in großen Projektvorhaben ist eine gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit wichtig für den Erfolg des Teams. Mit eXXcellent solutions haben wir einen äußerst zuverlässigen und erfahrenen Partner, der uns mit bestens ausgebildeten und motivierten Softwareentwicklern unterstützt. Uns verbindet eine langjährige Partnerschaft, in der es Spaß macht, sich gemeinsam mit neuen Technologien zu befassen.

          Stefan Zach, Wieland Werke AG, Informationssysteme und Organisation - Abteilungsleitung Logistikprozesse

          hier geht’s weiter

          Noch ein Projekt aus der Industrie

          Gear Design System

           

           

          hier geht’s zurück zur

          Projektübersicht

          Referenzen