Projekte  iSIS

Kunde

Paul Hartmann AG

    Branche

    Gesundheitswesen

    Laufzeit

    März 2001 - heute

    Technik / Methoden

    • Über Webstart verteilter Java Rich-Client
    • Komplett Unicode basiert
    • Client in vielen Sprachen, auch chinesisch verfügbar
    • Zugriff über Intra-/Inter- und Extranet möglich
    • Java, EJB, DB2, XML, SAP-RPC
      iSIS

      Integriertes Spezifikations-
      und Informationssystem

      Verwaltung von Produktinformationen der hergestellten oder vertriebenen Artikel und der dazu benötigten Ausgangsmaterialien.

      Es galt ein workflowgestütztes Produktdatenmanagement-System mit Abbildung der kundenspezifischen Strukturierung zu entwickeln, das die Schnittstelle von Product Launch und Product Supply Prozess bildet. Darüber hinaus sollten Lieferanten und die stetig steigende Zahl an weltweit verteilten Produktionswerken einfach eingebunden werden können.

      Kernfunktionen

      Kern von iSIS ist die Verwaltung wesentlicher Produktinformationen der von Hartmann hergestellten oder vertriebenen Artikel und der dazu benötigten Ausgangsmaterialien.

      Gleichartige Artikel und Materialien werden dabei in sog. Spezifikationen gemeinsam verwaltet um Mehrfacherfassung von Daten soweit als möglich zu vermeiden. Relevante Informationen sind u.a.:

      • Verpackungsarten
      • Qualitätsanforderungen
      • Dokumente
      • Stücklisten

      Die Stücklisten werden dann an das unter- nehmenseigene SAP-System übergeben, damit die in iSIS spezifizierten Artikel produziert werden können.

      Die Bearbeitung der Spezifikationen unterliegt einem definierten Bearbeitungs-, Prüf- und Freigabeprozess.

      hier geht’s weiter

      Beratungsprojekt der Stadt Ulm

      VeBaKo

       

       

      hier geht’s zurück zur

      Projektübersicht

      Referenzen