Projekte  Connect

Kunde

Daimler AG

    Branche

    Automobilindustrie

    Prozesse

    • Komponenten- und Leitungssatzverwaltung,
    • Zugriffsportal,
    • Freigaben für Komponentenverwendung,
    • Änderungsmanagement für Leitungssatzanpassungen

    Laufzeit

    Initiales Projekt „Connect Parts“ in 2004, seither ständige Weiterentwicklung und Support

    Technik / Methoden

    • UML
    • MDSD
    • SOA
    • vaadin
    • orchideo
      Unterstützung der Leitungssatzentwicklung

      Connect

      Komponentendatenbank für Leitungssätze

      Die Leitungssatzentwicklung

      ...Eine Aufgabe am Brennpunkt der Automobiltechnik. Der Leitungssatz ist mittlerweile das zweitkomplexeste Bauteil im Auto. Die Entwicklung von Leitungssätzen erfolgt unter Berücksichtigung von Montagefreundlichkeit, Gesetzesvorschriften, Funktionen, Betriebssicherheit, Wirtschaftlichkeit, länderspezifischen Vorschriften und DIN-Normen.

      Umso wichtiger ist eine umfassende und zuverlässige Recherchedatenbank zur Verwaltung von Kontaktierungsteilen, Leitungssätzen, Schaltplänen sowie elektrischen und elektronischen Komponenten.
      Der Leitungssatz ist das zweitkomplexeste Bauteil im Fahrzeug.

      Produktfamilie

      Mit der Connect-Familie hat die Daimler AG ein leistungsfähiges Werkzeug zur Unterstützung der Leitungssatzentwicklung.

      • Connect Parts bildet die Basis zur Verwaltung aller relevanten Komponenten.
      • Connect Harness zeigt die fertigen Leitungssätze und deren Änderungsstände an und referenziert dabei die Komponenten aus Connect Parts. Hier findet auch eine erste Freigabevorprüfung statt.
      • Connect Change bildet den Änderungsprozess für Leitungssätze ab und stellt dessen Dokumentation sicher.
      • Connect Search gibt die Möglichkeit bereichsübergreifend zu suchen.
      • Connect NG ermöglicht einen zentralen Einstieg für alle Benutzer.

      Darüberhinaus wird die Connect-Familie in das Systemumfeld des Kunden integriert.

      Kundenstimme

      Ich finde Tempo, Fragestellung, Abstimmung, Keep it simple Ansicht sehr zielführend. So macht es Spaß Software zu entwickeln … Weiter so!

      Miroslav Juric, Daimler AG, Mercedes Benz Cars Development

      hier geht’s weiter

      Projekt aus der Tourismusbranche

      DER

      hier geht’s zurück zur

      Projektübersicht

      Referenzen