Journal  Vorträge

Vortrag auf der Heise Online-Konferenz "betterCode() Java 17"

Die wichtigsten Neuerungen seit Java 11, Deep Dive 4: Unter der Haube

Neben den prominenten Änderungen an Sprache und API bringt Java 17 auch zahlreiche Änderungen bei Performance, Sicherheit und Modularisierung sowie an Tools mit sich. In diesem Deep Dive wagt unser Kollege Benjamin Schmid einen stärkeren Blick auf die Interna und gibt einen anwenderzentrischen Überblick über die wichtigsten Änderungen seit Java 11.

Wo hilft Java 17, unsere Anwendungen zu beschleunigen und einen besseren Einblick und Überblick für den Betrieb zu bekommen? Dazu werden neue Diagnostikmöglichkeiten der JVM und des Java Flight Recorder (JFR) getestet und Verbesserungen im Bereich von Garbage Collecting oder Class Data Sharing analysiert. Auch experimentelle Features wie die Foreign Function & Memory API als moderne Alternative zum Java Native Interface (JNI) werden vorgestellt.

Themen sind unter anderem:

  • Projekt Jigsaw und stärkere Kapselung von Java Internals (Foreign Function & Memory API, Hidden Classes, Unsafe & andere JDK Internals)
  • Was gibt es Neues im Bereich der Garbage Collectoren (ZGC, Shenandoah, G1 ...)
  • Welche verbesserten Diagnostikmöglichkeiten bietet die JVM und der Java Flight Recorder (JFR)?
  • Was hat sich bei den Tools getan (Javadoc, jdeps, Packaging Tool ...)

Dem interessierten Publikum präsentiert Benjamin Schmid, Technology Advisor und Manager Research & Innovation an unserem Standort Ulm, in seinem Vortrag auf der Heise Online-Konferenz  "betterCode() Java 17" einen gesammelten Überblick.

Für weitere Infos siehe java.bettercode.eu/veranstaltung-13516-se-0-die-wichtigsten-neuerungen-seit-java-11-deep-dive-4-unter-der-haube.html