Journal  Übersicht

Orchideenzauber - Dokumentengenerierung aus EMF-Modellen

Artikel von Dr. Ralph Guderlei und Ralf Zozmann (eclipse MAGAZIN, Oktober 2010)

Modellgetriebene Softwareentwicklung ist mittlerweile als Standardvorgehen
in vielen Projekten etabliert. Das ist unter anderem auch
Technologien wie dem Eclipse Modeling Framework (EMF) oder Xpand zu
verdanken, da es durch diese einfach möglich ist, eigene Modellierungswerkzeuge
zu entwickeln. Die in den Modellen enthaltenen Informationen
werden oft nur verwendet, um Anwendungscode zu generieren. In vielen
Fällen kann es aber auch Sinn machen, diese Modelle als Input für generierte
Dokumente zu verwenden.

PDF herunterladen