Journal  Übersicht

LT18 - SQL mit jooQ

Manchmal will man einfach nur SQL schreiben. Natürlich kann man einfach Strings konkatinieren oder PreparedStatements bauen. Das ist aber fehlerträchtig, aufwändig und man bekommt bei Änderungen erstmal nicht sofort mit, dass eine Query nicht mehr funktioniert. Da kann jooQ helfen. Man kann damit typsicher und komfortabel SQL schreiben. Besonders nützlich ist dies z.B. bei DB-Schnittstellen. Ich möchte hier die Bibliothek kurz vorstellen und zeigen, wie wir damit in der DSW mit geringem Aufwand eine DB-Schnittstelle zu MoBAP gebaut haben.

PDF herunterladen