Journal  Presse-Spiegel

Startschuss für neue Funktechnologie in der City

Die initiative.ulm.digital bietet Bürgern ein offenes Netzwerk mit vielen Anwendungsmöglichkeiten.

Zwei Monate nur vergingen zwischen der Ankündigung und der Realisierung: Am Samstag vor dem zweiten Advent installierte die Initiative „Ulm digital“ sieben Antennen auf hohen Gebäuden in der Ulmer Innenstadt, die diesen Raum nun bereits komplett abdecken. Der Start der neuen Funk-Technologie „LoRaWan“ in Ulm biete den Menschen in der Stadt ein offenes und für die Benutzer kostenloses Netzwerk und bringe Ulm gemeinsam mit Städten wie Amsterdam, New York und San Francisco in eine weltweite Vorreiterrolle“, sagt der IT-Unternehmer und Hochschuldozent Andreas Buchenscheit, Initiator des „LoRaWan“-Projekts.

Artikel als PDF

Quelle: Dagmar Hub, Schwäbische Zeitung,